Left Banner

Interview mit Mia Bitch

- Kategorie : Interview
Interview mit Mia Bitch

Heute haben wir als ersten Interviewgast Mia Bitch. Die hübsche Blondine ist schon sehr lange als Webcammodel aktiv dabei und hat viele große und kleine Filme gedreht. Sie macht ihren Job leidenschaftlich gerne und ist bereit, uns etwas aus ihrem Leben und ihren intimsten Geschichten zu erzählen.

Hallo Mia schön das Du dir heute Zeit genommen hast. Wie lange bist Du denn  schon in der Erotikbranche tätig?

Kein Problem. Ich habe jetzt schon seit 12 Jahren meinen Spaß und finde es spannend jeden Tag immer wieder neue Leute kennen zu lernen. (lacht) 

Und wie bist Du zu diesem Job gekommen?

Das Übliche! Ich hatte schon immer sehr viel Spaß am Sex und habe mein Hobby zum Beruf bzw. Berufung gemacht und dann ging alles ganz schnell. Spass, gutes Geld und gewisse Freiheiten. Was möchte man mehr?

Was ist deiner Meinung nach das Beste an diesem Beruf?

Man hat eine sehr große sexuelle Abwechslung und lernt die verschiedensten Spielpraktiken kennen. Natürlich werden auch eigene Fetische auslebt. (grinst)

Mit welchen 3 Worten würdest Du Dich selbst am Besten beschreiben?

Ich bin eine Nymphomanin. Ich habe wirklich ständig und überall Lust auf Sex. 

Außerdem bin ich zu 100% natürlich, an mir wurde nichts operiert, auch nicht meine Brüste (lacht) 

Und ich bin ein sehr offener Mensch und sage was ich denke. Das scheint auch ganz gut bei den Männern anzukommen (grinst)

Was sind deine persönlichen Vorlieben beim Sex?

Oh Gott! (lacht) Ich habe so einige Vorlieben. Meine Favoriten sind allerdings A*al, NS, Deept**oat, Fi*ten, Sp**ma und Doggy. Es sollte halt Spaß machen, aber sobald es weh tut bin ich raus!

Was war das Verrückteste, was Du jemals in deinem Job erlebt hast?

In meinem Job, ist der nicht verrückt genug? Ich habe einfach immer und überall meinen Spaß. (grinst)

In den ganzen Jahren habe ich viele verrückte  Dinge erlebt.  Ein unvergessliches Erlebnis davon ist zum Beispiel am Flughafenterminal in Palma passiert. Ich war an dem Tag so geil, dass ich es mir mit einer Colaflasche besorgt habe. Natürlich saß ich direkt am Fenster und alle konnten mir dabei zusehen (lacht).

Dazu gibt es natürlich auch ein Video von mir, es nennt sich die „Airportsch**mpe“.

Wo war der seltsamste Ort, an dem Du jemals Spaß hattest?

Seltsame Orte gibt es nicht. Man kann immer und überall seinen Spaß genießen. So wie auf der Autobahn von Frankfurt Richtung Bremen. Ich musste ganz dringend Pipi, also hielten wir auf einem Lkw Parkplatz an, der sich nahezu dazu anbietete, mich in die Mitte zwischen den Lkw´s auf den Parkplatz zu stellen. Rock hoch, Schlüppi beiseite und los gings mit der Pfütze. (lacht)

Das kannst Du Dir natürlich auch in meinem Video „Mitten auf Lkw Parkplatz gep** ansehen.

Gibt es Menschen die Dich nicht mögen? Wenn Ja, warum?

Hmmm... Ich weiß nicht, es gibt bestimmt welche, aber in meinen ganzen Jahren bin ich mit Allen gut ausgekommen, da ich ein sehr friedfertiger Mensch bin und man mit mir gut Reden und Spaß haben kann.

Was bietest Du so für Merch auf FAN69 an?

Na mittlerweile so einiges. Du bekommst meinen Kalender 2021, Poster, Kugelschreiber, FeuerzeugeSchlüsselbänder und Autogrammkarten von mir auf FAN69.de und direkt in meinem Shop. Natürlich noch viel mehr (grinst), vorbeischauen lohnt sich immer.

Wie gefällt Dir der FAN69 Service?

Bisher bin ich super zufrieden. Da gibts nichts zu meckern.

Danke liebe Mia für das Interview und deine Zeit. Wir wünschen Dir alles Gute und eine schöne Weihnachtszeit.

Teilen diesen Inhalt